Tauchen auf den Malediven

Tauchreise Malediven: Tauchen leicht gemacht

Unglaubliche Begegnungen mit Walhaien oder Mantas gehören in der Zeit zwischen Oktober und April schon beinahe zur Tagesordnung. Einmalig neben und mit einem Walhai zu tauchen, der einen neugierig und gelassen betrachtet. Ein Nachttauchgang mit Mantas – wow – unbegreiflich, Gänsehaut und für die Seele. Pure Emotion.

Dieses Glück ist nicht nur Tauchprofis vorbehalten, auch Taucheinsteiger, die ihren Anfängerkurs, Scuba Diver (kleiner Einsteigertauchkurs) oder den Open Water Diver (kompletter Anfängertauchkurs) auf den Malediven machen, können diese Erlebnisse auch genießen. Der Einsteigertauchkurs dauert je nach Auswahl 3 – 6 Tage und bei einem Aufenthalt von 14 Tagen lohnt sich ein anschließendes Tauchpaket z. B. für 5 Tage mit 10 Tauchgängen auf jeden Fall.

Gut zu wissen: Tauchangebote mit Preisvorteil können über Sport Dreams spätestens 7 Werktage im Voraus gebucht werden, damit der Tauchjünger noch ausreichend Zeit hat sein ärztliches Attest bei Bedarf zu erneuern und / oder den Gesundheitscheck durchführen zu lassen.

Sport Dreams bietet dem „Tauchwilligen“ alle Informationen über die Tauchspots, die Tauchbasen, die Tauchangebote. Sport Dreams ist weltweit einziger Anbieter von buchbaren Tauchangeboten mit Preisvorteil mit Echtzeitbuchungsabwicklung! Selbstverständlich gibt es auch detaillierte Beschreibungen der Insel Resorts inkl. aktuellen Pauschal- und Lastminuteangeboten.

Wer also jetzt einmal Lust auf die Malediven oder eine andere Tauchdestination bekommen hat, hat die Qual der Wahl: Die Malediven gibt es für 14 Tage inkl. Flug, Transfer und Halbpension bei Sport Dreams bereits ab 1590,00 Euro. Anfängertauchkurse ab 179,00 Euro (Scuba Diver Start Up Kurs), 10er Tauchpakete ab 302,00 Euro. (Stand 12.10.11)

Weitere Details, Informationen und Angebote unter www.sdi-germany.de