Geführte Radreisen werden immer beliebter. Zurückzuführen ist dies primär darauf, dass gegenüber nicht-geführten Radreisen die Organisation vollständig über den entsprechenden Anbieter, welche solche Touren und Aktiv Reisen zur Verfügung stellt, erfolgt. Man kann in sämtlichen Teilen Europas die Möglichkeit nutzen, und Geführte Radreisen für sich in Anspruch nehmen. Neben den deutschen Radrouten bietet sich solch ein Trip besonders gut im Süden Europas an. Vor allem die Provence in Südfrankreich erfreut sich in diesem Zusammenhang bei zahlreichen Radurlaubern einer riesigen Popularität. Denn die Region glänzt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten sowie mit einigen einzigartigen Naturlandschaften.

Wer sich für Aktiv Reisen dieser Art interessiert und hierbei einen Urlaub in der Provence in Anspruch nehmen möchte, kann etwa die Vorzüge der malerisch gelegenen Stadt Avignon für sich nutzen. Bekannt ist diese u. a. für den Papstpalast und die Pont St. Bénézet, eine der meist besuchten Brücken Europas. Beide Sehenswürdigkeiten stehen unter UNESCO-Schutz und können dank der direkt daran entlang führenden Radrouten problemlos im Rahmen eines Urlaubes besichtigt werden. Darüber hinaus glänzt die Provence mit Sehenswürdigkeiten wie dem Pont du Gard, einem Aquädukt, das die Römer einst bauen ließen. Der Gard gilt als einer de bekanntesten Wildwasserflüsse Europas und lädt u. a. zum Baden ein.

Doch auch die Strände der Provence kann man besichtigen, wenn man Geführte Radreisen in Südfrankreich erleben möchte. Gerade die Côte d’Azur weiß mit unzähligen weitflächigen Badeabschnitten zu überzeugen. Darüber hinaus bietet es sich an, die französische Küche im Rahmen solcher Aktiv Reisen näher kennenzulernen. Denn entlang der Fahrradwege waten zahlreiche Restaurants, in denen man seinen Magen mit regionalen Gerichten stärken kann. Auch den Wein aus der Provence sollte man im Rahmen von geführten Radtouren kosten. Manche Routen verlaufen entlang der größten Weingüter der Region, in denen man von der einen oder anderen Kostprobe profitieren kann.

Über den Radreiseveranstalter:
Velociped bietet das langjährige Wissen, das Fahrradreisende benötigen, um die für sie richtige Urlaubsentscheidung zu treffen. Das Unternehmen beschäftigt 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überwiegend in den zwei Bereichen Kundenberatung und Reiseleitung. Seit 1988 ist Velociped mit Sitz in Marburg (Hessen) auf die Organisation und Durchführung von geführten und individuellen Radtouren, Radreisen und Themenreisen in Deutschland, Europa und weltweit spezialisiert.

Kontakt:
Velociped Fahrradreisen GmbH & Co.KG
Frau Claudia Möllers
Alte Kasseler Straße 43
35039 Marburg
Tel.: 06421 / 88689-0
Fax: 06421 / 8868911
E-Mail:  info(a)velociped.de