Wer glaubt, dass eine Segelreise in Griechenland wegen der Krisenzeiten nicht mehr in Frage käme, liegt falsch. Die aktuelle wirtschaftliche Krise ändert nichts an der Beliebtheit Griechenlands als Reiseziel. Vor allem für deutsche Urlauber zählt das Land weiterhin zu den beliebtesten Urlaubsorten. Das geht aus einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen hervor. Demnach gaben 49 Prozent der Befragten an, in den kommenden Jahren in Griechenland Urlaub machen zu wollen. Nur 6,3 Prozent schlossen einen Griechenland-Urlaub angesichts der Krise aus.

Segelreisen machen Freude

Segelreisen machen Freu(n)de

Der Reiseveranstalter Kaya Lodge bietet beeindruckende Segelreisen im Mittelmeergebiet von Griechenland an. Dabei erfordert das aktive Mitsegeln auf der modernen Yacht keine besonderen Vorkenntnisse. Alle Skipper sprechen deutsch und machen die Crew mit den wichtigsten Handgriffen vertraut. Die Manöver sind schnell gelernt und nebenbei bleibt ausgiebig Zeit zum Baden und Genießen von Wind und Sonne. Die erfahrenen Skipper segeln zu einsamen Buchten und lebendigen Hafenstädten. Reiseteilnehmer entdecken die schönsten Seiten Griechenlands, erleben das Vergnügen eines Segeltörns und genießen das mediterrane Klima.

In Griechenland hat der Reiseveranstalter Kaya Lodge derzeit vier verschiedene Segelreisen im Repertoire. Von April bis Oktober kann zwischen den ostgriechischen Inseln und der türkischen Küste gesegelt werden. Hierfür stehen zwei Segeltörns zur Auswahl. Startort ist die malerische Insel Rhodos. Ein herrlicher Strand mit kristallklarem Wasser stimmt Urlauber hier bereits auf die folgenden Tage ein. Von Athen oder Naxos aus können die Kykladen entdeckt werden. Vor allem die kontrastreiche Landschaft ist in diesem Gebiet beeindruckend. Neben kargen, wasserarmen Inseln wie Mykonos, Kos, Antiparos, Folgaros oder Delos gibt es faszinierend grüne und fruchtbare Gegenden auf Naxos, Paros oder Amorgos. In unmittelbarer Nähe zu Athen befindet sich das attraktive Segelrevier der Peloponnes. Die Gebiete des Saronischen Golfes und der Peloponnes sind weniger den Starkwinden ausgesetzt und daher hervorragend für Leute geeignet, die es etwas ruhiger mögen. Idyllische Ruhe und landschaftliche Schönheit machen diesen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Dieser Sommer schreit förmlich danach eine Reise in das sonnenverwöhnte Griechenland anzutreten. Für Urlauber gibt es vielfältige Möglichkeiten, um bei einer spannenden Segelreise Spaß und Erholung zu verbinden. Die bevorstehenden Sommerferien bieten eine hervorragende Möglichkeit dem wechselhaften Sommerwetter Deutschlands zu entfliehen und die herrlichen, mediterranen Temperaturen des Mittelmeeres zu genießen.

Weitere Informationen zu Segelreisen Griechenland

Segelreiseveranstalter Kaya Lodge

Segelreiseveranstalter Kaya Lodge